Januar 2010
Hallo ich bins - die Ranja.

Ich habe nur ein paar Tage gebraucht um mich einzuleben. Meine Mama hatte mich schon am dritten Tag ohne Leine laufen lassen. Bisschen mehr Zeit habe ich gebraucht um selbstbewusst zu werden. Ich bin ein toller Wachhund,manchmal haben die Leute Angst vor mir. Meine Familie beschütze ich sehr gut.Mama und Papa müssen mich immer mitfahren lassen.

Liebe Grüße Ranja und meine Familie