CHARLIE

 

 
hallo liebes Tierheim-Team,
   
nun ist Charly, das Findelkind ,schon  bald 9 Wochen bei uns u. er hat
sich prächtig bei uns eingelebt.  Wir sind alle froh das wir  ihn be-
kommen haben.  Er ist nun entwurmt u. voll geimpft, stubenrein,
 macht jede menge lieben Unsinn u. lernt sehr eifrig, bleibt mit Dackel
Waldemar auch mal alleine u. schläft u. kuschelt mit ihm in der Zeit,
ist  auch schon der Liebling der Nachbarn geworden.
Nur seine Leine mag er gar nicht, wir nehmen an das er vielleicht damit
schlechte Erfahrungen gemacht hat. Wir haben nun eine neue gekauft
u. hoffen das es damit langsam besser geht. Er hat regelrechte Angst
vor der Leine. Aber er wird täglich mutiger u. lernt hoffentlich das ihm
bei uns nichts mit der leine passiert. Auch bei kleinen Kindern auf der
Straße zeigt er Angst u. verbellt diese....armer kleiner Kerl.
Unser Dackelchen  ist auch wieder aufgelebt u. zeigt ihm genau wann
u. wo man bellen u. knurren muss...grinz! Zusammen sind sie ein ganz
süßes Gespann. Wir hoffen das wir sehr lange Freude an diesen Beiden
haben....

 

Liebe Grüße, J. Brandt