KENNY

 

 

Hallo zusammen, 

Kenny hatte sich beim Abholen mit der Fahrt etwas schwer getan, die Geraden waren gut und entspannend, aber die Kurven haben ihm seinen Magen umgedreht. Inzwischen ist Kenny ans Auto gewöhnt und am letzten Samstag waren wir das erste Mal in der Hundeschule, wo er sehr schnell neue Freunde gefunden hat. Anfangs musste er das Gelände gut untersuchen, aber dann war er mit den anderen Hunden am Spielen, als wenn es keinen Morgen mehr gibt. 

 

Spielen ist überhaupt sein Ding geworden, er spielt einfach mit allem. Aus einem langen Ast haben wir eine Art Reizleine gebaut, die macht ihm am meisten Spaß. Daneben liebt er es, mit Herrchen oder Frauchen zu laufen und gejagt zu werden. Ein Dickkopf kann er allerdings auch sein :) 

Im Gesamten hat sich Kenny prächtig entwickelt. Er hat immer weniger Angst und ist voller Lebensfreude :) 

 

Liebe Grüße von Kenny und der Familie Heinzelmann