MAILO
 
 
Name   Mailo
        
Rasse    DSH-Husky Mix
     
Geschlecht   männlich
     
Geburtsdatum   2015
     
     


Mailo will neu beginnen

Als Mailo ins Tierheim kam, war er völlig verstört und fürchtete sich vor jedem fliegenden Blatt auf der Wiese.
Mit Männern hat der Schäferhund-Husky-Mischling wohl schlechte Erfahrungen gemacht, denn bei ihnen zeigte er die größte Angst.
Der 2-Jährige Rüde hatte weder genügend Sicherheit noch Führung erfahren, die er beim Heranwachsen brauchte.
Zuletzt wurde Mailo unbequem und musste gehen.
Umso schöner zu sehen, wie schnell er in seiner neuen Umgebung binnen weniger Tage auftaute.
Seitdem begeistert er Personal und Spaziergänger und zeigt, was für ein toller Hund er wirklich ist: intelligent und lernwillig, sensibel, anhänglich, verspielt und verschmust.
Bei Männern bleibt er weiterhin noch vorsichtig und braucht zum Kennenlernen Zeit.
Der Jungspund sucht stets den Kontakt zu seinen Bezugspersonen und will einfach nur alles richtig machen.
Er verträgt sich gut mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie.
Mailo freut sich über das Interesse von aktiven Hundefreunden mit etwas Erfahrung, die ihm einen Neustart in ein glückliches Hundeleben ermöglichen und auf die er sich für immer verlassen kann.