Danksagungen

Wir danken unseren Paten:

Ilona Adrian, Charlotte Ahrend, Martina Bauer, Marion Belker, Barbara Böhm, Paul Borissow, Maureen Budka, Jennifer Comtesse, Manuela Dott, Jutta Egly-Dills, Marco Ennen, Michaela Federspiel, Oliver Feldheim, Barbara Feldner, Stefan Ferdinand, Melanie Fittler, Anette Flackus, Inge und Horst Frunzke, Daniel Gehm. Anette Gladeck-Schiele, Gunnar Grecksch, Natalie Groß, Ilona Grund-Schmidt, Jutta Grünewald,  Birgit Günter, Dirk Günter, Joana Günter, 

Manuela Hauck, Claudia Hehl-Emons, Linda Heidebrecht, Kerstin Heinrich, Melanie Jäger, Monika Jäger, Frank Jorge, Marina Kirschbaum, Anja Klein, Franziska Köppen, Sandra Kreyenborg, Andreas Leschner, Anja Lief, Petra Limbach, Angelika Lohmann, Karsten Löscher, Dana Lotz, André Marquardt, Silke Marquardt, Annika Matheis, Jutta Mehrlein,  Manuela Meredig, Erich Merkler, Cindy Michel, Kathalina Mohr, 

Edith Muscheid, Frank Paffrath, Lilo Paffrath, Ana Perisa, Jennifer Peschel, Tanja Peschel, Claudia Pöter, Joachim Preissler, Mario Preissler, Anke Queitsch, Claudia Raddatz, Hans-Peter Renartz, Ines Richter, Adolf Rick, Christine Romeyke, Vesna Roß, Martina Rußwurm, Katharina Runz, Michale Salzig, Elke Schade, Uli Wolf, Alexander Schäfer, Gabriele Schärer,  Ralph Schilasky, Jerome Schmidt, Bonnie-Katharina Schneider, 

Lothar Schneider, Martina Seuser, Martina Steuder, Bettina Stoll, Karl-Heinz Stollenwerk, Sigrid Tabatabai, Frank Tenhundfeld, Stephan Trucogna, Gabi Uzuner, Thomas Venus, Inga Volska, Edeltraud vom Hagen, Brigitte Voss, Johanna Waack, Dieter Walter, Nicole Weinhardt, Julia Wichering und Giulio Drews, Jana Wilhelm, Petra Witteriede, Michael Wölfel, Silja Wölfel, Marita Zepp, Jutta Zimmer, Zoltowski Helga

Wir danken unseren Spendern

2020

Weihnachtshaus Bendorf

Wie jedes Jahr wurde im Weihnachtshaus Bendorf fleißig für uns gesammelt. Wir sind überwältigt von dem Ergebnis: eine Summe von stolzen 1304,09 € war in den gut gefüllten Spendendosen!Vielen Dank an alle, die etwas für uns gespendet haben und ganz besonderen Dank an Familie Wagner!

Cloud 4 Pets

Unser Weihnachtsmann sah dieses Jahr irgendwie anders aus. Stefan Kim von cloud4pets kam vorbei und brachte Geschenke für unsere Lieblinge. Die Cloud spendet ihre Überschüsse immer an den Tierschutz. Vielen Dank dafür und wir sind froh euch an unserer Seite zu haben!

Fressnapf Neuwied



Wie auch die vorangegangenen Jahre war die Weihnachtsbaumaktion im Fressnapf ein voller Erfolg. Mehrere Autos voll mit Essen und Zubehör für Hund, Katze und auch die Kleinsten konnten wir dieses Jahr abholen. Wir danken allen Spendern die einem Tier einen Weihnachtswunsch erfüllt haben, sowie die Fressnapf der es überhaupt durch die tolle Aktion möglich macht,

Dehner Neuwied




Die Wunschbaumaktion im Dehner Neuwied musste coronabedingt leider frühzeitig beendet werden- dennoch war sie ein voller Erfolg und wir durften gestern unser Auto mit den gesammelten Spenden voll laden. An alle unsere Tiere wurde gedacht, ihr seid wirklich super 🤗🥳Der Dank geht natürlich auch an Dehner Neuwied, der uns Jahr für Jahr diese Möglichkeit anbietet, nicht ohne Mehraufwand.Auf weiterhin gute Zusammenarbeit und bleibt alle gesund ☘️

Rheinbacher Pfoten

Sonntag ächzte der Anhänger der Rheinbacher Pfoten den Weg zum Tierheim hoch.Darin befand sich von Markus Wicharz - Aslans`Futtertisch aus Troisdorf, nochmal eine unfassbare Spende von fast 1000 Kilo Katzenfutter für unsere Bewohner im Katzenhaus!Das gemischte Sortiment in den blauen Kartons versorgt alle Katzen von klein bis groß. Sogar Kittenmilch ist dabei.Alle Bewohner des Katzenhauses, inklusive der Krankenstation und Quarantänestation sowie das Personal der Bewohner bedanken sich herzlichst bei Dir Markus ❤ DANKE ❤

Holger & Sandra Wolf

Spenden macht glücklich, das denken sich Sandra und Holger Wolf regelmäßig und so haben sie uns auch gestern besucht und unsere Schützlinge mit allerlei Geschenken bedacht. Auch für die Pfleger war Nervennahrung dabei. Danke euch für euren ganzjährigen Support und speziell für den Besuch gestern!

FSR Mineralöltransporte

Vielen Dank an die Firma FSR aus Hillscheid, nicht nur dass sie uns das ganze Jahr über mit Heizöl beliefern. Und das immer zu super fairen Konditionen. Nein Herr Reinhardt kam diesmal selbst vorbei und brachte uns einen Scheck mit.Also wer noch Heizöl braucht, wir hätten da eine Empfehlung 😉

Spenden statt Böllern



Wie jedes Jahr kamen an Neujahr die Initiatoren von Futter statt Böllern mit einer großen Futterspende vorbei. Anschließend beglückten Sie noch die Kollegen in den umliegenden Tierheimen. Wir danken den Spendern und natürlich besonders den Beiden für Ihren Einsatz!

ASG Ingenieure GmbH

Vielen Dank an die Firma ASG Ingenieure GmbH, in Gestalt von Herr Pies und Herr Adams, die uns heute besuchten und uns eine großzügige Spende überreichten. Anstatt von Weihnachtsgeschenken kam die stolze Summe von 2000,-€ unserem Tierheim zu Gute. Diese willkommene Unterstützung hilft ein wenig das Coronaloch zu stopfen.

Wewsterwaldtiernahrung und EDEKA Hoffmann Horhausen


Westerwaldtiernahrung, diesmal zusammen mit dem EDEKA Hoffmann in Horhausen, spendete uns eine große Portion Hundefutter und Snacks für unsere Fellnasen. Vielen, vielen Dank dafür!

Westerwaldtiernahrung und Rewe Müller Irlich



Vielen Dank an Westerwaldtiernahrung und Rewe Müller in NR-Irlich, für diese großzügige Futterspende. Unsere Vierbeiner freuen sich sehr! Wie schon im letzten Jahr, sind die Würstchen und das "Federvieh" wieder der Renner. 

Erstmals war auch für die Samtpfoten etwas dabei, mal schauen wie das ankommt!

Aktion Klarapfel

Wir danken Jenny und Danny, die mit Ihrer tollen Aktion Klarapfel Spenden für uns gesammelt haben. Am Mittwoch war die Übergabe. Nach einer kleinen Tierheimführung entstand noch das Übergabebild. Wir sind super froh solche Unterstützung zu erfahren! In der Spendendose befand sich die stolze Summe von 155,28€!!! Aktion Klarapfel war ein voller Erfolg 

Flaschenpfandaktion Rewe Müller Irlich und Neuwied

Wir danken den beiden Märkten Rewe Müller aus Irlich und Neuwied Zentrum und vor allem den Kunden. Die letzten 3 Monate wurde das gespendete Pfand für unser Tierheim gesammelt und am Samstag, den 15.08.2020 an uns übergeben. 750€ kamen zusammen! Danke an alle die ihren Pfandbon gespendet haben und danke an die beiden Märkte, die uns bedacht haben. ❤️

Jagdgenossenschaft Segendorf

Der Vorstand der Jagdgenossenschaft Segendorf hat dem Tierheim Neuwied 500€

gespendet.

Überreicht wurde der Scheck der ersten Vorsitzenden des Tierheimes, Sabrina Steger, durch den

Vorsitzenden Werner Runkel

Schatzmeister Bernd Zorn und

Schriftführer Günter Schäfer

Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich für die tolle Spende.

2019

Spenden statt Böllern

Jedes Jahr rufen wir auf zur Aktion Spenden statt Böllern, stellvertretend für alle hier ein Bild von zwei engagierten Tierschützer, die unter diesem Motto Spenden sammeln und sie an die Tierheime der Region verteilen.

Und noch mehr Spenden statt Böllern!!! Tausend Dank! Unser Dank geht aber auch an alle anderen, die uns in den letzten Tagen Futter, Decken und Ähnliches für unsere Tiere gebracht haben. Manchmal war es schon zu dunkel für Bilder, wir im Stress oder ihr wolltet kein Bild. Ihr alle seid wunderbar! 

Gewinnspiel Tierfutter Cloud4pets

Am Ende des Jahres ist es wieder so weit, Cloud4pets verschenkt an Tierschutzvereine Futter. Abgestimmt wird online, wer die glücklichen Gewinner sind. 2019 waren wir dabei. Vielen Dank an Cloud4pets und an alle die für uns abgestimmt hatten.

Sammelspende der Mitarbeiter Raiffeisendruckerei

Herzlichen Dank an die Mitarbeiter der Raiffeisendruckerei, die hausintern für uns gesammelt hatten und dies zu unserer Unterstützung in Tiernahrung umgesetzt haben! Wir sind sehr glücklich über die dringend notwendige Hilfe, für alle Tierhäuser war etwas dabei.

80. Geburtstag Sigurd Remy

Jubiläumsspende hilft sehr!

Als Sigurd Remy, SPD-Urgestein und Stadtratsmitglied, im vergangenen März seinen 80. Geburtstag feierte, war die Sorge um den Fortbestand des örtlichen Tierheims groß und brandaktuell. Für den heimatverbundenen Politiker gab es damit Anlass genug, dies bei seinem vielfältigen lokalpolitischen Engagement zu berücksichtigen. Gerne verzichtete er auf Geschenke und bat stattdessen um Geldspenden. Zur Übergabe besuchte er nun in Begleitung seiner Ehefrau das vereinseigene Tierheim Ludwigshof und überreichte den stolzen Betrag in Höhe von 2380 Euro. Sabrina Steger, die Erste Vorsitzende des Tierschutzvereins, nahm die großzügige Spende im Namen der tierischen Schützlinge und des ganzen Teams glücklich und sehr dankbar entgegen

Abitujahrgang 2019 Werner-Heisenberg-Gymnasium

Wir freuen uns über die Spende über 170 Euro des Abiturjahrgangs 2019 des Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied. Überreicht hat uns die tolle Spende Francesca M. Vielen Dank!

Beau Cosmetics Urmitz

Heute wurde uns das gesammelte Trinkgeld von Beau Cosmetics aus Urmitz überbracht.Wir danken für diese tolle Idee !:-)

Online Game Plattform

300€ Einkaufsgutscheine für ein großes Tierbedarfsgeschäft würden uns heute überreicht! Das Geld wurde online für uns gesammelt. Danke für eure zahlreiche Unterstützung! 

Abschlussjahrgang 2019 Robert-Krups Schule

Der Abschlussjahrgang 2019 der Robert-Krups Realschule ist bereits jetzt sehr engagiert und so spendeten sie uns stolze 220,--€, die wir natürlich dringend gebrauchen können.

SHD AG

SHD AG sammelte im Rahmen des Projekts SHD Ehrensache neben zahlreichen Sach- und Futterspenden einen Geldbetrag in Höhe von insgesamt 1.250 EUR für das von der Insolvenz bedrohte Tierheim Neuwied. Sabrina Steger, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Neuwied und Umgebung e.V., nahm die Spenden dankbar und glücklich entgegen.Die SHD AG aus Andernach ist ein Unternehmen mit Herz und recht schnell wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um dem Tierheim zu helfen. Vor einigen Tagen konnte die SHD AG nun dem Tierschutzverein Neuwied im Beisein der Ersten Vorsitzenden Sabrina Steger das Ergebnis der Spendenaktion überreichen: 1.250 Euro. Dieser Betrag setzt sich so zusammen: Der Vorstand unterstützt den Verein mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von 500 EUR. Neben zahlreichen Sach- und Futterspenden sammelten die SHD-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter weitere 500 EUR. Zusätzlich kam eine weitere Geldspende in Höhe von 250 EUR von der Familie Büttner für deren Aktion „Hilfe für Tiere in Not“ hinzu.

2017

Lorem ipsum dolor

Familie Schmitz aus Neuwied-Irlich

Einen runden Geburtstag gab es zu feiern. Aber anstatt der Flasche Wein oder einer weiteren Krawatte sollte es lieber Geld für das Tierheim sein.
450,- €
sind so zusammen gekommen.